Kategorien
2021 Finanzdienstleister Investmentfonds Steuern Wertpapiere

Was taugt der „informative Steuerbericht“ von Interactive Brokers bzw. PwC?

Letzte Aktualisierung: 21.10.2021.

Bis Ende Oktober* ist noch Zeit für die Abgabe der Steuererklärung! Gut, dass Interactive Brokers einem dabei mittlerweile unter die Arme greift! Aber was taugt der „informative Steuerbericht“ von Interactive Brokers bzw. von PwC wirklich? Und welche Fallstricke birgt der Umstieg vom bisherigen Reporting? Lest hier von meinen Erfahrungen …

Kategorien
2021 Finanzdienstleister Investmentfonds Steuern Wertpapiere

30 Prozent Pauschalsteuer bei Depotübertrag ohne Anschaffungskosten?

Letzte Aktualisierung: 25.08.2021.

Viele werden es aus eigener Erfahrung kennen: Wertpapier- und Depotüberträge sind nicht selten langwierig und fehlerbehaftet. Manchmal kommen sie sogar gar nicht erst zustande. Selbst wenn auf den ersten Blick alles glatt verlaufen ist, kann es später noch Probleme geben: Zum Beispiel, wenn die Anschaffungskosten der Papiere nicht oder nicht korrekt übertragen wurden. In diesem Falle drohen bei einer deutschen Depotbank im Falle eines Verkaufes der Papiere 30 Prozent Pauschalsteuer! Noch schlimmer: Nicht immer kann man sich die zuviel bezahlte Steuer nachträglich noch vom Finanzamt zurückholen.

Kategorien
2021 Finanzdienstleister Immobilien Investmentfonds Wertpapiere

Schon wieder: Kaufangebot für Anteile am SEB ImmoInvest i.L.

Letzte Aktualisierung: 26.08.2021.

Der in Abwicklung befindliche Immobilienfonds SEB ImmoInvest ist Stammgast in meinem Blog. Zuletzt hatte ich zur Frage der Besteuerung der Ausschüttungen geschrieben. Mit Datum 6. August wurde mir nun erneut, wie schon im März 2021, ein Kaufangebot zugetragen. Achtung: Vor einer Annahme des Angebots der CAUSA Verwaltungs GmbH, München, kann ich, wie damals schon, nur warnen!

Kategorien
2021 Finanzdienstleister Immobilien Investmentfonds Steuern Wertpapiere

Geänderte Besteuerung der Ausschüttungen bei Immobilienfonds i.L.

Letzte Aktualisierung: 09.08.2021.

Ja, ich gehöre weiterhin zu den bedauernswerten Zeitgenossen, die noch Anteile eines in Abwicklung befindlichen Immobilienfonds halten. Bei mir ist es jetzt noch einzig und allein der frühere Anlegerliebling SEB ImmoInvest. Mittlerweile hat sich der Fonds aller Immobilien entledigt, und wird nur noch abgewickelt. Bei den jetzt noch zu erwartenden Ausschüttungen handelt es sich daher um Substanzausschüttungen, mithin also Kapitalrückzahlungen. Diese sind steuerfrei … ja, ähem, eigentlich!

Kategorien
2021 Finanzdienstleister Investmentfonds Steuern Wertpapiere

Interactive Brokers erstellt Steuerreporting für deutsche Kunden – Update

Letzte Aktualisierung: 21.10.2021.

Etwa seit Oktober 2020 bieten die Introducing Broker von Interactive Brokers, also z.B. BANX, CapTrader oder LYNX, einen „Informativen Steuerbericht“ zur Unterstützung für die deutsche Steuererklärung an.
Wie kann ich mir diesen erstellen lassen, und wie bringe ich diesen mit meinem bisherigen Reporting in Einklang?

Kategorien
2021 Finanzdienstleister Investmentfonds Steuern Wertpapiere

Steuern bei US-ETFs: Ist denn ein Fonds ein Fonds?

Letzte Aktualisierung: 26.03.2021.

Eine scheinbar widersinnige Frage. Hat aber, bezogen auf Nicht-EU-Investmentfonds und -ETFs durchaus seine Berechtigung. Steuerlich betrachtet! Gehört man nun zu denen, die z.B. Investmentfonds oder ETFs aus den USA in ihrem Bestand halten, so sollte man sich daher die Antwort gut überlegen …

Kategorien
2021 Finanzdienstleister Immobilien Investmentfonds Wertpapiere

DJE Real Estate P: eine Depotleiche weniger!

Letzte Aktualisierung: 20.07.2021.

Anfang März hatte ich bereits an gleicher Stelle zum SEB ImmoInvest geschrieben. Aus der Zeit vor der Finanzkrise habe ich allerdings auch noch ein paar Anteile des ebenfalls in Abwicklung befindlichen Dach-Immobilienfonds DJE Real Estate P. Dieser soll doch nun tatsächlich bis Mitte 2021 vollständig aufgelöst werden.

Kategorien
2021 Finanzdienstleister Immobilien Investmentfonds Wertpapiere

Aktuelles Kaufangebot für Anteile am SEB ImmoInvest

Letzte Aktualisierung: 29.03.2021.

Gehörst Du zu den bemitleidenswerten Zeitgenossen, die noch aus der Zeit vor der Finanzkrise Anteile von in Abwicklung befindlichen Immobilienfonds halten? Ich schon: den seinerzeit hochgelobten SEB ImmoInvest. Über meine Depotbank, in diesem Fall die comdirect, ist mir doch jüngst glatt ein Kaufangebot in die Hände gekommen: 0,40 Euro je Anteil. Ein super Angebot! Dann ist man die Depotleiche endlich los. Oder etwa doch nicht?